Disk Doctors Photo Recovery

Disk Doctors Photo Recovery 1.0.5

Datenretter für Multimedia-Dateien

Disk Doctors Photo Recovery stellt verloren gegangene Multimedia-Daten wieder her. Neben Fotos findet die Software auch gelöschte Videos und Musikdateien. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vergleichsweise einfache Bedienung

Nachteile

  • Suchergebnisse schwer interpretierbar
  • nur auf Englisch

Durchschnittlich
6

Disk Doctors Photo Recovery stellt verloren gegangene Multimedia-Daten wieder her. Neben Fotos findet die Software auch gelöschte Videos und Musikdateien.

Die Software führt den Anwender mit einem Assistenten durch den Wiederherstellungsprozess. Zunächst wählt man den Datenträger mit den wiederherzustellenden Daten und optional bestimmte Datei-Typen aus. Nach einer Bestätigung startet Disk Doctors Photo Recovery einen Intensivscan, der abhängig von der Größe des Datenträgers viele Stunden dauern kann. Die Software präsentiert dem Nutzer danach einen Verzeichnisbaum mit gefundenen Daten, die man per Mausklick wiederherstellt.

Fazit Disk Doctors Photo Recovery bringt eine vergleichsweise einfach zu benutzende Datenrettungssoftware auf den Rechner. Wie immer bei dieser Art von Software, gibt es keine Garantie auf Erfolg. Insbesondere schon mit anderen Daten überschriebene Bereiche sind meist unwiederbringlich verloren.

Disk Doctors Photo Recovery unterstützt die folgenden Formate

Bilder: BMP, PNG, TIF, TIFF, JPEG, JPG, GIF, PSD; Videos: AVI, MP4, MOV, MPEG, MPG, M4V, 3G2, 3GP, RM Musik: MP3, MP4, WAV, MIDI, M4B, M4A, AIFF, AIF, AIFC, RA, AMR
Video: AVI, MP4, MOV, MPEG, MPG, M4V, 3G2, 3GP, RM
Disk Doctors Photo Recovery

Download

Disk Doctors Photo Recovery 1.0.5